Morgenexkursion am Klingnauer Stausee

Ein frostiger, klarer Februarmorgen am Klingnauer Stausee. Noch herrscht eisige Dämmerung, ein Schluck Kaffee hilft gegen die klirrende Kälte. Ich packe meine Fotoausrüstung und mache mich auf den Weg. Schon hört man den unverwechselbaren Ruf eines vorbeifliegenden...

mehr lesen

Vögel in der Umgebung

Man braucht nicht unbedingt weit weg zu fahren, um interessante Vögel beobachten zu können. Viele ansprechende Arten leben zumindest zu gewissen Jahreszeiten praktisch vor der Haustüre, man muss sie nur aufspüren. Bei kleineren Vögeln kann dies...

mehr lesen

Rohrdommeln

Das neue Jahr begann mit einer tollen Überraschung: Am Flachsee in Unterlunkhofen konnte ich zum ersten Mal überhaupt Rohrdommeln sehen und fotografieren. Die im Schilf perfekt getarnten seltenen Vögel aus der Familie der Reiher liessen sich - eine rechte...

mehr lesen

Wasservögel am Klingnauer Stausee

Heute früh habe ich versucht, der Nebelsuppe im Mittelland zu entfliehen und wieder einmal auf Vogelfotojagd zu gehen. Sowohl Sonne und Vögel konnte ich am Klingnauer Stausee geniessen, wenn auch der Nebel zwischenzeitlich immer mal wieder die Oberhand...

mehr lesen

Faszination Irland

Während einer zehntägigen - und damit leider viel zu kurzen - Herbstreise durch den Westen Irlands wurde mir klar, warum viele Leute so richtig vernarrt sind in diesen Flecken Erde: Die eindrücklichen Landschaften und die durch das abwechslungsreiche Wettergeschehen...

mehr lesen

Die Fotokalender 2020 sind ab sofort erhältlich!

Wie erwartet bringt der Herbst wieder einen neuen triviart-Fotokalender. Aber diesmal ist alles anders... Es gibt nämlich nicht nur einen Kalender, sondern sage und schreibe drei verschiedene Fotokalender fürs Jahr 2020! Der "normale" Fotokalender 2020 Faszination...

mehr lesen

Einheimische Greifvögel

Aktuell kann man vielerorts im Mittelland die majestätischen Rotmilane ihre Kreise am Himmel ziehen sehen. Mit einer Spannweite von bis zu 180 cm und knapp 1.4 kg Gewicht (Weibchen) ist der Rotmilan nach Bartgeier und Steinadler der drittgrösste...

mehr lesen

Leuchtende Nachtwolken

Am 17. Juni 2019 konnte kurz vor 23 Uhr ein sehr schönes Display leuchtender Nachtwolken von der Nordschweiz aus (Kanton Aargau, Richtung Norden) gesehen werden. Dies ist sehr ungewöhnlich, da dieses Phänomen normalerweise nur viel weiter im Norden...

mehr lesen

Eisvögel

Mit der leisen Hoffnung, dass die jungen Eisvögel bereits flügge sind, fuhr ich wieder einmal nach La Sauge am Neuenburgersee. Zwar erfüllte sich mein Wunsch nicht, zu sehen gab es dennoch einiges - allerdings brauchte es diesmal schon sehr viel Geduld....

mehr lesen

Eisvogel & Co. am Neuenburgersee

Im Naturschutzreservat La Sauge am Neuenburgersee kann eine Vielzahl seltener und attraktiver Tierarten beobachtet werden. Mit etwas Geduld können sogar die scheuen Eisvögel beim Fressen abgelichtet werden. Daneben gibt es je nach Saison auch...

mehr lesen

Tierische Frühlingsimpressionen

Wenn die Temperaturen so langsam wieder in den erträglichen Bereich wechseln, werden auch die verschiedensten Tiere wieder munterer. Die folgenden Bildimpressionen habe ich an verschiedenen Orten aufgenommen: In der Region Aabach/Hallwilersee, im Auenpark...

mehr lesen

Morgenstimmung

Ein frühlingshafter Februartag mit wolkenlosem Himmel kündigte sich an. Am Hallwilersee hielt sich aber hartnäckig eine Schicht tief liegenden Nebels und sorgte bei Sonnenaufgang zusammen mit den immer noch überschwemmten Wiesen im Seezopf für...

mehr lesen

Seifenblasenspielerei

Die aktuell recht kalten Temperaturen lassen sich prima nutzen, um mit gefrierenden Seifenblasen zu experimentieren. Meistens klappt auf Anhieb nicht alles ganz nach Plan, aber solange genügend Seifenwasser vorhanden ist, kein Wind aufkommt und die Finger...

mehr lesen

Spektakuläres Polarlicht über der Nordschweiz?

Schön wärs! Aber als ich neulich abends kurz nach Sonnenuntergang nach draussen schaute, erinnerten mich die in orange-roten Farbtönen leuchtenden Wolkenstreifen unversehens an ein Polarlicht. Mithilfe einer gehörigen Portion Photoshop habe ich das eher...

mehr lesen

Schnee am Aabach

Nun hat auch das Mittelland wenigstens kurzfristig eine nennenswerte Schneeschicht erhalten. Es ist doch immer wieder erstaunlich zu sehen, wie sehr die vom Schnee überzuckerte Landschaft ihr Aussehen verändert. Ein Ausflug am frühen Morgen an den Aabach...

mehr lesen

Haareis

Haareis oder Eiswolle gilt eigentlich als sehr selten auftretendes Naturphänomen, welches nur unter speziellen Bedingungen entsteht. Im laufenden Monat konnte ich die zarten Eisbüschel aber gleich mehrmals beobachten. Voraussetzung für die Bildung der...

mehr lesen

triviART wünscht frohe Festtage!

Als Betreiber der Website triviART.com wünsche ich allen Besuchern frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Als kleines Weihnachtsgeschenk biete ich meinen (zwar etwas in die Jahre gekommenen) Mini-Fotokurs gratis zum Herunterladen an. Er bietet auf 10...

mehr lesen